Dr. med. Cornelius J. Rottacker

Geboren 1959 in Stuttgart.
Studium der Humanmedizin an der Freien Universität Berlin von 1981 bis 1988.
Erteilung der Approbation Juli 1988.
Juli 1990 Promotion zum Doktor der Medizin an der Freien Universität Berlin. Ab 1989 klinische Ausbildung zum Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am
St. Antonius-Hospital in Kleve, an der Frauenklinik und Poliklinik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und am Evangelischen Krankenhaus in Bergisch Gladbach. Ausbildungsschwerpunkte: Senologie, gynäkologische Onkologie (Leitung der Tumorsprechstunde, Mamma-Sonographie), Betreuung von Risikoschwangerschaften (Sprechstunde für Schwangere mit Diabetes mellitus).


>> mehr